Neutralisieren Sie Freie Radikale in Ihrem Körper

Synergy’s Mistify wird aus der brasilianischen Açai und erlesenen Früchten gewonnen.

Die einzigartige Kombination von Beeren in Mistify liefert reichlich Antioxidantien, Anthocyane und sekundäre Pflanzenstoffe.

Diese hochwertige Mischung aus Nährstoffen und unvergleichlichem Geschmack gibt Ihnen das, wonach Sie gesucht haben.

Erlesene Früchte wie Açai, Blaubeeren, Himbeeren, Weintrauben, Wolfsbeeren, Granatapfel und Grüntee-Extrakt ergeben diese einmalige Kombination für Gesundheit und Genuss.

Mistify überzeugt auch Kinder durch seinen beerig-nussigen Geschmack.
Der tägliche Genuss von 30 ml Mistify unterstützt und stärkt unsere Abwehrkräfte.


Mistify ist das hochwertige, antioxidative Wohlfühl-Getränk
aus dem Regenwald des Amazonas mit über 50% Açai Anteil.


Açai Forschung

Die Geschichte der Açai Beere (Euterpe Oleracea)

Seit Jahrhunderten nutzen die brasilianischen Medizinmänner und Frauen der Shuar-Uwishin die Açai Beere aus dem Regenwald Brasiliens.

Der Stamm der Shuar ist eines der Amazonasvölker, das die Açai Beere seit Jahrhunderten nutzt. Die Açai Beere dient den Shuar bis heute auch als Energiespender.

''Der westlichen Welt wurde die Açai Beere erst in den neunziger Jahren vorgestellt. Bis dahin war die Açai Beere nur den Ureinwohnern Brasiliens bekannt.''

Die Açai Beere ist die Frucht einer Palmenart, die bis zu 25 m hoch werden kann. Von ihren Zweigen hängen bänderartige Blätter herab. Die Açai Beeren hängen in Bündeln an diesen Zweigen. Sie werden traditionell von Hand gepflückt. Jede Açai Palme hat einen Ertrag von ca. 20 kg Früchten und wird von Juli bis Dezember geerntet.

''Im Norden Brasiliens ist die Açai Beere ein wichtiges Grundnahrungsmittel der Bevölkerung.'' Sie wird täglich als Püree zu Fisch- und Fleischgerichten verzehrt.


Die FDA (Federal Drug Administration = amerikanische Gesundheitsbehörde) beginnt zu erkennen, welche Möglichkeiten essentielle Fettsäuren bieten. In den USA dürfen Hersteller mit Erlaubnis der FDA folgende Aussage zu Produkten, die essentielle Omega Fettsäuren enthalten, postulieren:

Die Açai Beere aus dem tropischen Regenwald Brasiliens kann, dank Ihres unglaublich hohen Antioxidantien / Anthocyanin Wertes, Freien Radikalen entgegentreten.

Anthocyanine und ihre Wirkung

Wenn Sie jemals tiefrote Weintrauben und purpurfarbene Früchte und Pflanzen gesehen haben, dann haben Sie Anthocyanine gesehen. Das sind von Pflanzen erzeugte Farbstoffe die als Sonnenschutz dienen. Früchte wie die Açai Beere, die einer starken Sonnenbestrahlung ausgesetzt sind, sind auch hohen UV-Strahlen ausgesetzt. Dieses Licht ist der Auslöser für die Bildung Freier Radikaler in der Frucht. Daher entwickeln Früchte wie die Açai Beere einen so hohen Anteil an Anthocyaninen. Diese Anthocyanine neutralisieren Freie Radikale.

             Wissenschaftliche Untersuchungen der Açai Beere sind beeindruckend:

  • Proteinprofil ähnlich dem Ei
  • Fettsäureprofil ähnlich dem Olivenöl
  • 16 Phytonutride (natürliche Farbstoffe)
  • 10 x mehr Antioxidantien als Weintrauben
  • Doppelt so viele Antioxidantien wie Blaubeeren (2.400 ORAC)
  • Anthocyane und Pro Anthocyane, die die 30fache Schutzwirkung wie die oligomeren Procyanidine der roten Weintraube aufweisen.
  • Erhebliche Mengen an Spurenelementen und Mineralien (CO, CR, CU, MO, CA, FE)
  • Niedriger glykemischer Index
  • Höchster ORAC Wert (höher als jede andere essbare Beere)
  • 60% Omega 9 (Eine einfache ungesättigte essentielle Fettsäure, die beim Abbau des Cholesterins LDL hilft und das positive HDL stützt)
  • 12% Leinölsäure Omega 6 (Eine mehrfach ungesättigte essentielle Fettsäure die ebenfalls LDL abbaut und HDL stützt)

    Außerdem finden sich wertvolle Phytosterine in der Açai Beere. Phytosterine sind Verbindungen pflanzlicher Zell- membranen, die im Fettstoffwechsel eine wichtige Rolle spielen.


    Açai Beere - Inhaltsangaben auf 100 Gramm Fruchtmark:

    Energie 795 kJ / 192 kcal
    Eiweiß 4,4 g
    Kohlenhydrate 4,3 g
    davon Zucker 0,7 g
    Fett 17,5 g
    gesättigte Fettsäuren 4,4 g
    einf. unges. Fettsäuren 10,7 g
    mehrf. unges. Fettsäuren 2,4 g
    Ballaststoffe 23,9 g
    Kalium 503 mg
    Calcium 140 mg
    Eisen 2,4 mg
    Vitamin E 24 mg
    Vitamin A 541 I.E.
    Anthocyane 172 mg
    Pro-Anthocyane 696 mg